Green Footprints Technology


Wir glauben, dass der 3D-Druck eine große und bedeutende  Unterstützung für unsere Welt in Sachen Umwelt- und Klimaschutz sein kann, von der Viele gar nicht wissen, dass dies möglich ist. Daher auch unser Firmenname, der ein Zeichen dafür ist, dass wir versuchen, stets im Sinne der Nachhaltigkeit und des Klimaschutzes zu handeln.

Mit Hilfe des 3D-Drucks kann zum Beispiel bestehenden (auch älteren) Maschinen und Geräten zu einer längeren Lebensdauer verholfen werden, da fehlende Ersatzteile "On-Demand" gedruckt werden können. Selbst hochwertige Maschinen fallen oft aus, weil ein Bauteil nicht mehr auffindbar ist. Das muss nicht sein.

Aber nicht nur das. Wir finden einfache und kostengünstige 3D-Lösungen für bestehende Probleme in den Abläufen Ihres Unternehmens. Sie werden überrascht sein, wie leicht sich viele Dinge mit der richtigen Idee und Umsetzung beheben und verbessern lassen.

Mit Prototyping sind die Möglichkeiten endlos und Ideen können schnell, realistisch und kostengünstig Realität werden. Wir sehen es als unsere Aufgabe an, in Zusammenarbeit mit Ihnen hochwertige Prototypen (oder Teile davon) zu erstellen oder zu verbessern. Selbstverständlich können wir diese für Sie drucken, auch in großen Formaten.

Wir freuen uns über jede Herausforderung und sind offen für neue, spannende und innovative Wege des 3D-Drucks. Hohe Druckqualität steht bei uns immer im Vordergrund. Deshalb wird jeder 3D-Drucker von uns eingestellt und auch regelmäßig überprüft

Unsere Vision

Wir sind ein (noch) relativ kleines und junges Unternehmen, welches verschiedene 3D-Druck-Spezialisten zusammen bringt, damit alle unsere Kunden den benötigen professionellen Service und ein qualitativ hochwertiges und personalisiertes Produkt erhalten.

Wir bemühen uns, nicht nur einen persönlichen 1:1-Service zwischen unseren Spezialisten und unserem Kunden zu bieten, sondern auch die Auswirkungen auf die Umwelt auf das geringste Maß zu reduzieren.

Wir setzen auf Konsistenz, Nachhaltigkeit und Verlässlichkeit.

Auch wenn 3D-Druck und Produktdesign komplex sind, können wir Ihnen helfen, davon zu profitieren und auch Ihr Unternehmen somit nachhaltiger produzieren und arbeiten zu lassen.

Sie interessieren sich für Nachhaltigkeit? Lesen Sie unseren Blog ->

Braam Lee

Ein erfahrener IT-Spezialist mit einer über 25-jährigen Erfahrung in der Informations-Technologie und der Fertigungsindustrie. 

Er hat bereits diverse Produktentwicklungen vom Konzept bis zur Produktion begleitet. Schon immer haben ihn Problemlösungen herausgefordert und fasziniert. Eine bessere, einfachere Lösung zu finden und umzusetzen war dabei immer sein Ziel. 

So haben sich immer mehr und verschiedene 3D-Drucker, aber auch Laser in seinem Bestand eingeschlichen. Alle Drucker wurden optimiert, bis die beste Druckqualität erreicht wurde. Viele 3D-Experten holen sich bereits Rat bei ihm, um ihre Druckqualität zu verbessern. 

Er ist ihr Ansprechparter für Problemlösungen, Prototyping und Druckverfahren (auch im Großformat).

Unser Versprechen an Sie als unser Kunde: 


Mit uns arbeiten Sie garantiert GRÜNER

Wir arbeiten ausschließlich mit erneuerbaren Energien, achten auf wiederverwertbare Materialen und entsorgen unsere Abfälle pflichtbewusst. 

Matthias Berchtold

Angefangen hat Matthias Berchtold 2017 mit seinem ersten 3D-Drucker, welchen er selbst zusammengebaut hat. Für ihn ist 3D-Druck mehr als nur ein Fertigungsverfahren, es ist seine Leidenschaft.

Als Ingenieur wollte er immer schon seine CAD-Daten zum Leben erwecken und mittels 3D-Druck ist das möglich geworden.

Er berät Sie im Bereich der additiven Fertigung und findet in Zusammenarbeit mit Ihnen das passende 3D-Druck-verfahren für Ihr Unternehmen. 

Er sorgt dafür, dass Sie den Fokus auf wesentliche unternehmerische Dinge richten können und Ihre Drucker rund um die Uhr, verlässlich und in optimaler Druckqualität, produzieren. 

Melanie Lee

Im Dezember 2012 gründete sie ihr erstes Unternehmen. Der Fokus lag viele Jahre auf dem Bereich IT-Projekt-management und Softwareentwicklung und deren Implementierung. 

Mit der Zeit blieb die Liebe zur Technik, wuchs aber in eine andere Richtung. Nämlich dem 3D-Druck im Zusammenhang der verbesserten Nachhaltigkeit. So ist sie großer Fan des On-Demand-Ersatzteildrucks. Das mit Maschinen und Geräten ein längeres Leben ermöglicht wird, findet sie faszinierend und vor allem wert- und sinvoll. Zudem werden hier viele weitere Ressourcen wie Lagerfläche, Transportwege etc. eingespart.

Die meiste Zeit kümmert sie sich allerding um die Webseite, die Blogs und die restlichen Social Media Aufgaben.

Jetzt anmelden:

Unser Newsletter bringt Ihnen die TOP-News zu 3D-Themen und Nachhaltigkeit direkt in Ihr Postfach

Mit der Eintragung Ihrer E-Mail und der Bestätigung mittels dem Link in unserer Bestätigungs-E-Mail geben Sie uns Ihr Einverständnis, dass wir Ihnen unseren Newsletter (in der Regel monatlicher Versand) zusenden dürfen.